Es gibt drei Haupttypen von Schmerzen bei Fibromyalgie: Hyperalgesie, Allodynie und Parästhesie.

Chronische Schmerzen  sind nur eines der vielen Symptome, die  Fibromyalgie  fast immer   zeigt , aber für mich ist es das häufigste. Schmerzen betreffen alle Aspekte meines Lebens. Teure Bezahlung für alle körperlichen Aktivitäten, die ich mache; Selbst die kleinste Aufgabe kann zu einer starken Zunahme meiner Symptome führen. 

Der Schmerz der Fibromyalgie ist aufgrund der Schwere, Komplexität und der Vielzahl der beteiligten Systeme einzigartig. 

Es gibt drei Haupttypen von Schmerzen bei Fibromyalgie:  Hyperalgesie, Allodynie und Parästhesie.

Hyperalgesie bedeutet wörtlich übermäßiger Schmerz: 

 “Hyper” bedeutet Überfluss und “Algeia” bedeutet Schmerz. Es ist der medizinische Begriff für die Intensivierung der Schmerzen bei Fibromyalgie. Allodynie ist der Schmerz, den Sie fühlen, wenn Sie die Haut berühren oder reiben. Zum Beispiel verursacht ein leichter Druck auf die Kleidung oder eine leichte Massage Schmerzen oder eine leichte Brise, die auf die Haut bläst. Es ist überempfindlich gegen Reize, die normalerweise keine Schmerzen verursachen.

Parästhesie ist ein seltsames nervöses Gefühl, das sich anfühlt wie Krabbeln, Zähne, Brennen, Jucken oder Zahlen, wie eine Emotion in der Mitte des Fußes oder ein brennendes Gefühl in der Mitte. Aber um ehrlich zu sein, diese Worte bedeuten für diejenigen, die es nicht tun, sehr wenig Fibromyalgie haben. Dann geben, um Menschen, die keine Ahnung haben, was es bedeutet, diese schmerzhafte und schwächende Krankheit zu leben,

1. Verbrennung der Haut. 

Manchmal scheint meine Haut in Flammen zu stehen, sie sieht roh aus. Stellen Sie sich vor, Sie verbringen Stunden unter der Sonne ohne Sonnencreme und nehmen dann ein Bad im Meer und in Salzwasser, das die Haut verbrennt. Also zieh dich nachts an und reibe deine Kleidung an deiner Haut. Wenn Sie Fibromyalgie haben, kann Kleidung nur diesen Schmerz verursachen, Sie brauchen kein Sonnenlicht. 

2. Akute / brennende Schmerzen 

Das ist ein Schmerz, den ich besonders schwer ertragen kann. Es ist so schlimm, dass ich atmen muss. Der Schmerz kommt in Wellen und wird von Übelkeit begleitet. 

3. Schmerzen in den Gelenken. 

Mein Schmerz in meinen Gelenken ist ein pochender und pochender Schmerz. Dies betrifft hauptsächlich meine Knie, kann aber auch andere Bereiche betreffen. 

4. Muskelschmerzen

Meine Muskeln sind immer noch wund. Selbst die kleinste Aktivität lässt sie schlagen und brennen. Ich finde es unmöglich, mich ruhig zu fühlen, wenn meine Muskeln schmerzen, es stört mich. 

5. Türsteher  

Muskelkrämpfe erleben jeden Tag, sie sind fast konstant. Es ist, als hätte er Ihren Körper nicht kontrolliert, als würden Sie von unvorhergesehenen Kräften manipuliert. 

6. Akuter Schmerz 

Fühle, dass dich jemand als Voodoopuppe benutzt. 

7. Zwischen pochendem und pochendem Schmerz. 

Ich bin sicher, es ist ein Fachbegriff dafür, aber „eine Kreuzung zwischen Juckreiz und Brennen“ ist die beste Art, es zu beschreiben. Es ist tief in den Muskeln und es ist unmöglich, daran zu kratzen. Es verursacht auch einen Schock im betroffenen Teil meines Körpers. 

8. Quetschgefühl.

Nicht nur auf der Haut, sondern auch im Inneren fühlt es sich zerdrückt und empfindlich an. Brustkorb und Brustkorb erscheinen oft geschwollen, was die Atmung schmerzhaft machen kann (kostokondraler Schmerz). 

9. Versagen des ganzen Körpers. 

Wenn ich überempfindlich bin, habe ich das Gefühl, am ganzen Körper ein unangenehmes Gefühl zu haben. Die geringste Berührung oder Bewegung verursacht einen pochenden Schmerz um meinen Körper. 

10. Steifheit

Stellen Sie sich eine gesunde Person vor, die nach Monaten der Inaktivität ins Fitnessstudio geht. Heben Sie Gewichte und trainieren Sie Ihren ganzen Körper. Am nächsten Tag fühlen sie sich steif und haben Schwierigkeiten, sich zu bewegen. Eine Person mit Fibromyalgie wacht jeden Morgen auf und fühlt sich so. Es scheint, dass er ein Kleid unter der Haut trug, zwei Größen zu klein. 

11. Bestrahlter Schmerz

Ich fühle Schmerz, der einen zentralen Punkt hat, aber von diesem Punkt ausstrahlt. Die Schmerzen können beispielsweise vom Rücken, aber auch über die Beine ausgehen. 

12. Durch Kontakt verursachte Schmerzen. 

Selbst die geringste Berührung eines geliebten Menschen kann Schmerzen verursachen. Ich brauche zwei sehr große Größen aus weichem und nahtlosem Material. Ich benutze weiche und flache Schuhe, die größer sind, und ich muss mir die Haare schneiden, weil sie mir große Schmerzen in der Haut verursachen. Das Berühren verursacht viele der von mir beschriebenen Schmerzen.

13. Migräne / Kopfschmerzen

Ich glaube nicht, dass es eines Tages ohne Kopfschmerzen an Spannungen liegen könnte. Migräne wird durch Stress und Hormone verstärkt. Wenn sie angreifen, werde ich handlungsunfähig. Ich verliere mein Sehvermögen und der Schmerz ist so stark … Die geringste Bewegung, Berührung oder Geräusch macht einen pochenden Schmerz um meinen Kopf und mein Gesicht. 

14. Kitzeln der Haut. 

Es scheint, dass tausend Insekten um meine Haut gekommen sind. Eigentlich ist es ziemlich beängstigend. 

15. Überempfindlichkeit. 

An manchen Tagen ist der Sound unerträglich. In einem Moment fühle ich Schmerzen, Übelkeit, Schwindel, Zittern und eine drohende Panikattacke. Es ist aber nicht nur Lärm, sondern auch überempfindlich gegen Geruch, Licht und Berührung. Ja, ein starker Parfümduft kann mich verletzen. 

16. Reizdarmsyndrom.

Fibromyalgie wird oft mit anderen Erkrankungen in Verbindung gebracht, wie dem Reizdarmsyndrom (IBS). Entgegen der Meinung der Menschen manifestiert sich der Schmerz von IBS nicht nur im Darm, sondern strahlt auch auf andere Körperteile, insbesondere den Rücken, aus. Es ist ein scharfer und brennender Schmerz. Das in einem bereits entzündeten Darm eingeschlossene Gas ist eines der schmerzhaftesten Symptome von IBS, es ist überwältigend. 

Schmerz ist nicht das einzige Symptom von Fibromyalgie, aber es ist das Symptom, das sich am negativsten auf mein Leben und meine Gesundheit auswirkt. 

One thought on “Es gibt drei Haupttypen von Schmerzen bei Fibromyalgie: Hyperalgesie, Allodynie und Parästhesie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *