Entschuldigungsschreiben eines Arztes an Patienten mit Fibromyalgie

Von Amanda Shelley

Ich habe Entschuldigungen zu tun.

Ich möchte mich bei allen Patienten entschuldigen, die ich in meiner jahrelangen Notfallarbeit gesehen habe und die aufgrund von Fibromyalgie oder einer Autoimmunerkrankung chronische Schmerzen hatten.

Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich nicht weiß, verstehe und in einigen Fällen nicht einmal glaube, was passiert.

Sie sehen, durch den Besuch des Schularztes erfahren wir nicht, wie sich diese Krankheiten auf das Leben unserer Patienten auswirken. Sie sagen uns nicht, dass es für unseren Patienten unglaublich mühsam war, ins Büro zu gehen, oder dass sie sich danach wahrscheinlich einige Tage ausruhen und erholen müssen. Sie sagen uns nicht, dass das Sitzen auf dem Stuhl im Wartezimmer alle Körperteile beschädigt, die mit dem Stuhl, der Kleidung oder den Schuhen in Berührung gekommen sind. Sie lehren uns nicht, wie ihre Familie von ihrer Unfähigkeit betroffen ist, an Dingen teilzunehmen, Ehepartnern oder Kindern Aufmerksamkeit zu schenken oder sogar zu Abend zu essen.Laden …

Aber jetzt weiß ich es. Und es tut mir leid

Ich weiß das, weil ich seit einigen Jahren mit Fibro und anderen Problemen zu kämpfen habe, um als Autoimmunproblem identifiziert zu werden. Ich weiß, weil ich meinem kleinen Sohn beibringen musste, sich sanft zu küssen. Ich weiß, weil ich von Freunden gehört habe, wie viel Zeit ich im Bett verbringe. 

Ich weiß, dass ich keine Patienten mehr in einem Büro sehen kann (zum Glück kann ich im aufstrebenden Bereich der Telemedizin von zu Hause aus arbeiten). Und ich weiß, dass dieser gute alte “Nebel des Nebels” oft so klingt, als ob mein Telefon das Problem war, da ich versuche, die Worte, die ich dem Patienten sagen wollte, dem ich helfen möchte, nicht zu vergessen.

Zuerst wollte ich meine Diagnose vor meinen Kollegen verbergen. Es gab immer noch viele Lieferanten, die nicht einmal dachten, dass Fibro eine echte Katastrophe ist (ich war einer von ihnen). Aber in den letzten zwei Jahren der Bezugnahme auf Spezialisten, Tests mit exzentrischen, aber nicht eindeutigen Antworten, Beweise für eine Droge nach der anderen, erfuhr ich, dass sich die medizinische Gemeinschaft zwar für die Realität des Wirklichen öffnet, “sie” aber immer noch sie tun Sie verstehen nicht  


Vor zwei Tagen war ich erneut überrascht, dass ich mich zu einem Date mit einem Rheumatologen verabredet hatte, der viermal während unseres Besuchs sagte: “Ich sehe nichts, worüber ich mir Sorgen machen müsste.” Ernsthaft? Denken Sie nicht daran, ein paar Tage mit Respekt im Bett arbeiten zu müssen? Denken Sie nicht, dass die Isolation, die dadurch entsteht, dass ich nicht mit meiner Familie ausgehen und Dinge sehen kann, besorgniserregend ist?

Es ist an der Zeit, dass die Zulieferer die Ergebnisse des Labors nicht mehr betrachten und das ganze Bild sehen. Selbst wenn die Anbieter keine Heilung finden, wäre es ein großer Schritt, die Lücke zwischen ihrer Realität und meiner Realität zu schließen, wenn sie nur anerkennen, was die Patienten tun werden.

29 thoughts on “Entschuldigungsschreiben eines Arztes an Patienten mit Fibromyalgie

  1. Hi there, I found your web site by means of Google while
    looking for a related subject, your site got here up, it seems good.
    I have bookmarked it in my google bookmarks.

    Hello there, simply became aware of your blog thru Google, and located that it’s really
    informative. I’m gonna be careful for brussels.
    I will be grateful in the event you proceed this in future.
    Numerous other folks shall be benefited out of your writing.
    Cheers!

  2. When someone writes an post he/she retains the thought of a
    user in his/her brain that how a user can be aware of it. Thus that’s why this piece of writing is great.
    Thanks!

  3. Hello there! Do you know if they make any plugins to
    safeguard against hackers? I’m kinda paranoid about losing everything
    I’ve worked hard on. Any recommendations?

  4. When someone writes an piece of writing he/she retains the plan of a user
    in his/her mind that how a user can understand it. Thus that’s why this piece of writing is perfect.
    Thanks!

  5. Hi there! I could have sworn I’ve visited this site
    before but after browsing through a few of the posts I realized it’s new to me.
    Nonetheless, I’m definitely happy I found it and I’ll be book-marking it and checking back regularly!

  6. Hello There. I found your blog using msn. This is an extremely well
    written article. I’ll be sure to bookmark it and return to read more of your
    useful information. Thanks for the post. I will certainly comeback.

  7. Hi, Neat post. There’s an issue along with your site in web
    explorer, would test this? IE nonetheless is the marketplace leader and a
    good part of other folks will leave out your excellent writing due to this problem.

  8. May I simply say what a comfort to uncover a person that actually knows what they’re talking about on the internet.

    You actually understand how to bring a problem to
    light and make it important. A lot more people need to read this and understand this
    side of the story. I was surprised you aren’t more popular given that you surely have the gift.

  9. You can definitely see your enthusiasm in the article you write.
    The sector hopes for more passionate writers like you who are
    not afraid to say how they believe. At all times follow your heart.

    My web-site: CBD

  10. Magnificent beat ! I would like to apprentice while you amend your website, how can i
    subscribe for a weblog web site? The account aided me a appropriate
    deal. I were tiny bit acquainted of this your broadcast offered bright transparent idea

    My site; CBD oils UK

  11. Hi, i think that i saw you visited my site thus i came to “return the
    favor”.I’m attempting to find things to enhance my web site!I suppose
    its ok to use some of your ideas!!

  12. I seriously love your website.. Pleasant colors & theme.

    Did you create this amazing site yourself? Please reply back as I’m
    hoping to create my own site and would like to know where
    you got this from or what the theme is called. Thank you!

  13. Hey! Do you use Twitter? I’d like to follow you if that
    would be ok. I’m definitely enjoying your blog and look forward
    to new updates.

  14. Wow, awesome weblog structure! How long have you been blogging for?
    you made blogging look easy. The entire look of your web site is magnificent, as well as the content
    material!

  15. Hello! Do you know if they make any plugins to assist with Search Engine Optimization? I’m trying to get my blog to rank for some targeted
    keywords but I’m not seeing very good results. If you know
    of any please share. Thank you!

  16. Having read this I thought it was really informative. I appreciate you spending some time
    and effort to put this short article together. I once again find myself spending a significant
    amount of time both reading and posting comments.
    But so what, it was still worth it!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *