Faszie: ein verstecktes Teil des Schmerzpuzzles der Fibromyalgie

Möglicherweise hat Ihr Arzt oder eine Fernsehwerbung Ihnen mitgeteilt, dass Fibromyalgie durch Überaktivität der Nerven verursacht wird, die Schmerzen erkennen. Zwar ist dies eine Hauptursache für Fibromyalgie-Schmerzen, aber es gibt noch andere, noch wichtigere Schmerzauslöser, die angegangen werden müssen, um eine deutliche Schmerzlinderung zu erreichen. Und Ihr Arzt ist sich dessen leider nicht bewusst.

Viele Studien haben gezeigt, dass das Nervensystem der Fibromyalgie sensibilisiert wurde und daher hyperaktive Reaktionen hat, die Schmerzen verursachen. Dies ist das Ziel der drei von der FDA für diese Krankheit zugelassenen Medikamente. Diese Medikamente können nützlich sein, was im Allgemeinen zu einer Schmerzreduktion von etwa 30 Prozent führt.

Nach meiner Erfahrung ist, so wie jemand, der persönlich an der Krankheit leidet und als Arzt bei der Behandlung von Fibromyalgie, die Verwendung dieser Medikamente nur unangemessen. Für mich fand ich keine Erleichterung von diesem tiefen, brennenden Schmerz in meinen Nacken- und Rückenmuskulatur, bis ich eine Behandlung fand, die meinen Schmerz anders ansprach. Es stellt sich heraus, dass ein weiterer großer Faktor das fehlende Teil des Schmerzpuzzle ist.

Das massive Bindegewebsnetzwerk, das all unsere Muskeln umgibt – denken Sie an die glänzende Außenschicht einer rohen Hühnerbrust – spielt eine Schlüsselrolle bei der Erzeugung von Schmerz und Muskelempfindlichkeit bei Fibromyalgie. Um eine effektivere Schmerzlinderung zu erreichen, müssen sowohl Patienten als auch Anbieter genau verstehen, wie dieses Bindegewebe (auch Faszie genannt) zu Schmerzen bei Fibromyalgie beiträgt, und diese Informationen zur Behandlung der Behandlung verwenden.

Jetzt können Sie Ihre eigene Faszie spüren, wenn Sie Ihren Kopf sanft zur Seite neigen, als ob Sie versuchen würden, Ihr Ohr auf Ihre Schulter zu legen. Sie spüren ein Dehnungs- oder Dehnungsgefühl auf der gegenüberliegenden Halsseite, von der Schulter bis zum Kiefer. Was Sie fühlen, ist nicht die Dehnung des Muskels (es geht kein Muskel von der Schulter zum Ohr), sondern die Faszie, die alle Muskeln zwischen diesen beiden Punkten umgibt und verbindet.

Das medizinische Verständnis hat sich in dieser lebenswichtigen Komponente des Körpers verzögert, aber es holt endlich auf. Der erste Fascia Research Congress wurde 2007 in Harvard abgehalten und eine Forschungswelle begann. Wir wissen, dass die Faszie ein kontinuierliches Netzwerk aus netzwerkähnlichem Bindegewebe ist, das all unsere Muskeln umgibt. Dieses Bindegewebsnetz enthält viele Nerven, die Schmerzen erkennen, und ist ebenso schmerzempfindlich wie unsere Haut. Die Faszie kann sich auch als Reaktion auf die “Gefahrensignale” des Gehirns zusammenziehen oder verengen.

Die Faszie ist die “Rüstung” des Bindegewebes des Körpers, die sofort als Reaktion auf die Signale der vielen Nerven, die durch sie laufen, gespannt wird. Dies gibt Kraft in Notsituationen und kann kurzfristig Leben retten. Die Forscher glauben, dass eine schnelle Kontraktion der Faszie die enorme zusätzliche Kraft erzeugt, die Menschen in Notfällen erzeugen können; Zum Beispiel, wenn eine Mutter einen Puma schlägt, der ihren Sohn angreift, wie es kürzlich in Colorado geschehen ist.

Bei der Fibromyalgie wissen wir, dass das Gehirn die Alarmglocken ungewollt aus Versehen die ganze Zeit aus Versehen “bekämpft oder flieht”, anstatt nur in Notfällen. Dies geschieht nicht in unserem denkenden Gehirn, sondern in den Bereichen, in denen grundlegende Reinigungsfunktionen wie Atmung und Verdauung gesteuert werden. Die vom Gehirn bis zu den Muskeln anhaltenden Gefahrensignale erzeugen chronisch verspannte Muskeln.

Im Verlauf der Forschung lernen wir, dass die Steifheit nicht nur in den Muskeln selbst liegt, sondern auch in der Faszie, der Hülle des Bindegewebes, die die Muskeln umgibt (denken Sie an die Hülle um eine Wurst, die das Fleisch im Innern umgibt). . Und diese anhaltende Rigidität der Faszie verursacht nicht nur Schmerzen, sondern auch Entzündungen und Verkrümmungen der Muskeln in schmerzhaften Knoten, die als Triggerpunkte bezeichnet werden. Wenn Sie tiefer in die Wissenschaft eintauchen möchten, die die Rolle der Faszie bei Schmerzen der Fibromyalgie unterstützt, können Sie in meinem Artikel für Journal of Bodywork und Bewegungstherapie nachlesen.

Mehrere Studien haben die Wirksamkeit von Behandlungen gezeigt, die die Spannung reduzieren und die schmerzhaften Knoten in den Muskeln und der umgebenden Faszie “entfernen” können. Die Behandlung, die mir persönlich am meisten geholfen hat, ist eine Form der manuellen Therapie namens myofascial release (MFR), insbesondere der Ansatz der myofaszialen Freisetzung von John F. Barnes. Diese Technik beinhaltet eine Kombination aus anhaltender manueller Zugkraft und langanhaltender sanfter Dehnung der Faszie und ist bei weitem die effektivste Behandlung, die ich gefunden habe, um die Faszie abzunehmen und die Schmerzen der Fibromyalgie zu reduzieren.

In zwei großen europäischen Studien wurde festgestellt, dass nach 20 Sitzungen mit myofaszialer Freisetzung Probanden mit Fibromyalgie eine signifikante Schmerzreduktion aufwiesen. Was aber wirklich cool ist, ist, dass es eine dauerhaftere Schmerzlinderung bietet und die meisten von ihnen immer noch einen Monat nach ihrer letzten Sitzung über eine reduzierte Schmerzstufe berichten.

Ich empfehle meinen Patienten, mindestens zwei oder drei MFR-Sitzungen durchzuführen, um festzustellen, ob dies ihnen hilft. Es kann vorübergehend zu erhöhten Muskelschmerzen führen, ähnlich wie bei intensivem Training. Aber nach ein oder zwei Tagen sollten die Muskelschmerzen viel besser sein als vor der Sitzung. Wenn Sie es hilfreich finden, empfehle ich Ihnen etwa acht Wochen lang ein- oder zweimal pro Woche, ähnlich einem typischen Physiotherapieprogramm. Danach kann es bei Schmerzausbrüchen nach Bedarf durchgeführt werden. Die meisten Therapeuten bringen Ihnen Techniken mit Kugeln oder anderen Hilfsmitteln bei, die Sie zu Hause tun können, um den Nutzen jeder Behandlung zu erhöhen.

Neben der myofaszialen Freisetzung gibt es einige andere manuelle Therapien, die die angespannte und schmerzhafte Faszie behandeln können. Rolfing Structural Integration, oder Rolfing ™, ist eine manuelle Therapie, die die Faszienbehandlung etwas anders anspricht, jedoch auch recht effektiv sein kann. Rolfing ist eine Form der praktischen Manipulation, die vor mehr als 50 Jahren entwickelt wurde, und konzentriert sich auf die Faszien um die Gelenke. Eine Behandlung, die die Korrektur der Haltung und Gelenkausrichtung in einer Reihe von 10-12 Sitzungen hervorhebt.

Eine verwandte Therapie ist die osteopathische manipulative Behandlung (BMT), eine Kombination aus sanftem Dehnen und Druck auf Muskeln und Gelenke. Da diese Behandlung von Ärzten (in der Regel osteopathischen Ärzten) durchgeführt wird, ist sie häufig versichert. Gesundheitsdienstleister können auch Triggerpunkt-Injektionen durchführen, um schmerzhafte Muskelknoten zu brechen.

Es gibt auch verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre eigenen Faszien behandeln können. Das Erlernen dieser Tricks für die persönliche Pflege ist möglicherweise der wichtigste Schritt, um Ihre Schmerzen zu kontrollieren, und es ist ein großer Schwerpunkt auf dem Behandlungsprogramm meiner Klinik. Eine Möglichkeit ist, einen kleinen weichen Ball unter jeden engen und schmerzhaften Muskelbereich zu legen. Lassen Sie ihn einige Minuten über den Ball sinken, um den Druck aufrecht zu erhalten, der die Faszie freigibt.

Schließlich ist Yin-Yoga (auch Wiederherstellungs-Yoga genannt) eine langsame und sanfte Form des Yoga, die Dehnungen mit Stützen wie Kissen und Verstärkungen umfasst, die sich in einer bequemen Position für einige Minuten befinden und die Faszien schmelzen und weich werden lassen. Schauen Sie sich die Yin-Yoga-Kurse oder -Videos an, um die Haltungen zu lernen und zu üben.

Das Verständnis des Beitrags der Faszien zum Schmerz der Fibromyalgie erweitert unsere Behandlungsmöglichkeiten. Gewiss ist der Schmerz der Faszie nicht die ganze Schmerzgeschichte der Fibromyalgie, eines überempfindlichen Nervensystems, das auf die Signale überreagiert und auch angegangen werden muss. Nach meiner Erfahrung ist die Starrheit in der Faszie der Funke, der den Schmerz entzündet und für eine wirklich wirksame Schmerzlinderung behandelt werden muss.

Einige Ressourcen

Um mehr über myofascial release zu erfahren und einen Therapeuten in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie myofascialrelease.com oder mfrtherapists.com. Sie können auch das Video meiner Klinik überprüfen, das die MFR in Aktion zeigt.

26 thoughts on “Faszie: ein verstecktes Teil des Schmerzpuzzles der Fibromyalgie

  1. When someone writes an post he/she maintains the image of a user in his/her brain that how a user can be
    aware of it. Therefore that’s why this post is amazing.
    Thanks!

  2. Hello! This is my first visit to your blog! We are a team of volunteers and starting a new initiative in a community in the same niche.

    Your blog provided us beneficial information to work on. You have done
    a wonderful job!

  3. Howdy, i read your blog from time to time and i own a similar
    one and i was just curious if you get a lot of spam comments?
    If so how do you reduce it, any plugin or anything you
    can recommend? I get so much lately it’s driving me insane so any help is very much appreciated.

  4. You made some good points there. I checked on the web to learn more about the issue and found most individuals will go along with your views on this site.

  5. Can I simply just say what a comfort to find somebody that
    genuinely knows what they’re talking about on the web. You certainly realize how to bring an issue to light and make it important.

    More people have to check this out and understand this side of your story.
    I can’t believe you are not more popular because you surely possess
    the gift.

  6. I would like to thank you for the efforts you have put
    in penning this website. I am hoping to view the same high-grade content from you in the future as well.
    In truth, your creative writing abilities has inspired me to get my own website now
    😉

  7. I have been exploring for a little bit for any high quality articles or weblog posts
    in this kind of house . Exploring in Yahoo I eventually stumbled upon this site.
    Studying this information So i’m glad to convey that I have a very good uncanny feeling
    I discovered just what I needed. I so much definitely will make sure to do not
    fail to remember this site and give it a glance on a continuing basis.

  8. It’s truly very difficult in this full of activity life to listen news
    on Television, thus I just use the web for that reason, and obtain the newest news.

  9. Hello! Would you mind if I share your blog with my twitter group?

    There’s a lot of folks that I think would really enjoy your content.

    Please let me know. Thanks

  10. Hi there, I discovered your website by means of Google
    whilst looking for a comparable matter, your web site came up, it seems good.

    I’ve bookmarked it in my google bookmarks.
    Hello there, simply changed into alert to your blog
    through Google, and found that it is really informative.

    I am gonna be careful for brussels. I will appreciate in the
    event you continue this in future. Lots of folks might be benefited out of your writing.
    Cheers!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *