Fibromyalgie, ich habe die Worte vergessen, die ich sagen wollte, ich habe vergessen, was ich tun würde, ich habe vergessen, wohin ich wollte …

Fibro-Fog bei Fibromyalgie-Syndrom und chronischer Müdigkeit

Gehirnnebel (auch Fibroof Fog oder kognitive Dysfunktion genannt) ist eine der häufigsten Beschwerden bei Menschen mit Fibromyalgie (FM) und chronischem Fatigue-Syndrom (CFS).

 Für viele kann dies in Form von Schmerzen einen großen Einfluss auf ihr Leben haben. oder Müdigkeit. Einige Leute sagen sogar, dass Gehirnnebel das körperlich anfälligste Symptom ist. Was verursacht Brainkit? Wir wissen immer noch nicht genau, was kognitive Dysfunktion unter diesen Umständen verursacht, aber wir haben viele Theorien über mögliche Faktoren, darunter:

  • Mangel an  gutem Schlaf

• abnormes Blutvolumen oder Blutungen im Schädel

• Abnormalitäten im Gehirn

• vorzeitige Alterung des Gehirns

• geistige Ablenkung aufgrund von Schmerzen

Bei FM ist der Hirnnebel in der Regel intensiver, wenn sich die Schmerzen verschlimmern. Bei FM oder CFS kann sich dies verschlimmern, wenn Sie  Angst haben, in Eile sind oder eine emotionale Überlastung im Gesicht haben. Depressionen , die bei FM und CFS üblich sind, sind  auch mit FibroFum verbunden. Einige Studien zeigen jedoch, dass der Schweregrad des Hirnschleiers nicht mit den Symptomen einer Depression übereinstimmt. 

Viele der üblichen Medikamente für FM und CFS können auch zur Bildung eines Schleiers im Gehirn beitragen. 

Gehirnsymptome des Nebels: 

• Die Symptome einer psychischen Verwirrung können von leicht bis stark schwanken. 

• Sie variieren oft von Tag zu Tag und nicht alle Patienten haben alle. 

Zu den Symptomen gehören:   Wörter und Gedächtnis verwenden: 

• Schwierigkeiten, bekannte Wörter auswendig zu lernen, falsche Wörter zu verwenden und sich langsam zu erinnern. 

Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis:  

• Vergessen, Sie können sich nicht erinnern, was Sie gelesen oder gehört haben. 

• Räumliche Desorientierung: Wenn eine familiäre Umgebung nicht erkannt wird, geht sie leicht verloren, es ist schwer zu merken, wo sie sich befindet. Schwierigkeiten bei der Durchführung mehrerer Aufgaben:  

• Unfähigkeit, auf mehr als eine Sache zu achten, um die anfängliche Aufgabe bei der Ablenkung zu vergessen. 

• Probleme der Verwirrung und Konzentration sowie Probleme der Informationsverarbeitung werden schnell abgelenkt. Mathematik / Probleme mit Zahlen: 

• Schwierigkeiten, einfache mathematische Operationen auszuführen, Sequenzen auswendig zu lernen, Zahlen zu transponieren, Probleme zum Speichern von Zahlen. 

• Manche Menschen können auch andere Arten von Gehirnstörungen haben. Gehirnnebel und Lernstörungen:   Bisher gibt es keine Hinweise darauf, dass unser Gehirnnebel auf bekannte Lernbehinderungen zurückzuführen ist. 

Unsere Probleme sind jedoch ähnlich wie bei Dyslexie (Leseproblemen), Aphasie (Schwierigkeiten beim Sprechen) und Dyskalkulie (mathematische Berechnungsprobleme / Zeit / Raum). Wenn Sie glauben, dass Sie eine geistige Behinderung haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Die Diagnose kann Ihnen dabei helfen, angemessene Anpassungen am Arbeitsplatz vorzunehmen oder Leistungen bei Invalidität zu beantragen. 

Behandlung von Hirnnebel  Bei manchen Menschen verschwindet der Hirnnebel mit einer wirksamen Behandlung von Schmerzen oder Schlafstörungen. Allerdings können nicht alle Menschen eine wirksame Behandlung finden, wodurch eine große Anzahl von Menschen für dieses Problem ohne Behandlung bleibt. Die Ergänzungen sind eine übliche Option. Obwohl es nicht viele Nachweise gibt, die die Wirksamkeit unterstützen, haben einige Ärzte und Menschen mit diesen Erkrankungen festgestellt, dass Nahrungsergänzungsmittel die Gehirnfunktion / das Denkvermögen verbessern. 

Übliche Ergänzungen für Gehirnnebel sind:

• 5-HTP

•  Vitamine B  

•  L-Carnitin   • Hügel

•  Omega-3  (Fischöl) (Chia)

• Rhodiola

•  Johanniskraut  

• Theanin (in Teeblättern enthaltene Aminosäure) Einige Ärzte empfehlen, dass  die Nahrung als Ernährungsumstellung gilt. “Wohltuend für das Gehirn”   , von denen einige natürliche Quellen der vorherigen Ergänzungen sind. 

Einige dieser Lebensmittel sind: 

• Vis (Omega-3)

• Rapsöl oder Walnussöl (Omega-3) Eier (Cholin)

• Gemüse und Früchte

• Kohlenhydrate

•  Chiasamen  (Omega-3) 

Einige Studien zur Fibromyalgie zeigen, dass mäßige Übungen auch dazu beitragen können, die Gehirnfunktion zu verbessern. Mentale Übung Forscher erfahren mehr über das Gehirn und seine Funktionsweise, und die neuen Informationen können uns dabei helfen, Gehirnnebel zu verstehen. 

Untersuchungen zum Alterungsprozess des Gehirns und zu bestimmten degenerativen Erkrankungen zeigen, dass kognitives Training den Verlust von intellektuellen Funktionen manchmal verzögern, stoppen oder aufheben kann. Trainingsprogramme, die häufig Software enthalten, die Sie zu Hause verwenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *